Blumenstrauß

FAQ´s zum Brautkleid Verkauf in unserem Haus


 

Was ist ein Kommissionsverkauf?

 

Wir füllen einen Kommissionsvertrag aus, in dem du uns ermächtigen das Kleid, welches sich bis zum Verkauf in deinem Eigentum befindet, für dich zu verkaufen. Anschließend wird das Kleid für 6 Monate in unserem Geschäft zum Verkauf angeboten.

 

 

Wieviel bekomme ich noch für mein Brautkleid?

 

Bedenke, dass dein Traumkleid schon geändert und getragen ist und meist aus der Vorjahreskollektion stammt . 

Wir verkaufen die Kleider um die Hälfte des Neupreises ohne Änderung (Lt. Rechnung). Von diesem Betrag bekommst du die Hälfte. Wir übernehmen vom Überling die anfallende MwSt.

 

 

Wie bekomme ich mein Geld?

 

Sobald das Kleid vollständig bezahlt und somit verkauft ist, kannst du dein Geld abholen oder auf ein Konto überweisen lassen.

Teilbeträge unter € 100,- werden angespart und spätestens bei Vertagende/ Abholung der Rest Ware ausbezahlt

 

 

Was ist nach den 6 Monaten?

 

Ihr Traumkleid geht nach Terminvereinbarung an Sie zurück. 

 

Wie kann ich mein Kleid bei Euch verkaufen?

 

Folge dem Anfrageformular!  Wir übernehmen Kleider ausschließlich nach Terminvereinbarung.